Organisation von hochzeiten warschau arbeit

https://mass-ex.eu/ch/

Planen Sie eine HochzeitDer Hochzeitstag ist für alle ein Erlebnis. Es ist egal, ob wir den Intellekt der Hochzeit zählen oder ob es Ihr größter Traum ist. Ich habe von diesem Moment aus meiner Kindheit geträumt. Ich war da Mein langjähriger Verlobter schlug mir als Ergebnis vor. Wir haben Vorbereitungen für das letzte richtige Ereignis getroffen. Die Halle, das Kleid und der Anzug sind die ersten Dinge, an die wir gedacht haben. Sie haben nicht mit jeder großen Hochzeit gerechnet, so dass das Zimmer relativ schnell gefunden wurde. Wenn es ein Frauenkleid ist, habe ich es gerade bestellt. Aus dem traditionellen Verständnis, das ich will, habe ich nicht einmal versucht, solche in Fabriken zu suchen, ging einfach zur Schneiderin. Was den Anzug angeht, hat der zukünftige Mann überhaupt nicht gejammert. Am liebsten hätte er seinen aktuellen Anzug getragen, weil er sich sehr darin fühlte. Die Ergänzungen verliefen ebenfalls sehr zügig.

Auswahl an TrauringenEs gibt immer noch eine Auswahl an Eheringen. Wir beide mögen helle und moderne Dinge. Im Club mit den aktuellen Eheringen und wollte unter dem aktuellen System genommen werden. Wir kamen auf die Idee, dass er eine Kombination aus hellem und rotem Gold trägt. Wir suchten etwas, fanden es aber fast perfekt. Bevor sie bereit waren zu empfangen, boten sie uns vorübergehend Ringe im Salon für die Verlobungsphase an.

Temporäre RingeDies ist angeblich eine neue Popularität und Behandlung, um die Finger bis zum letzten Schmuckstück zu behalten. Es brachte mich ein bisschen zum Lachen, aber später wurde mir klar, dass es für mich zwar wie ein Ring, für meinen Verlobten aber eine heilige Neuheit ist. Welcher Klient möchte schließlich Medikamente an den Fingern haben? Sie mögen es nicht, angerufen zu werden. Wir stimmten dieser Lösung zu und gingen in den letzten Ringen tapfer. Mein anderer Mann würde fliegen und diesen Link für alles, was er konnte, antippen. Vor allem über Brillen. Ja, und genau um einen halben Liter Bier. Ich muss jedoch zugeben, dass er sie mit Stolz begleitete. Und alle Kumpels haben sich empfohlen. Es gab nur komische Situationen. Einige dachten, wir hätten schon geheiratet, informierten sie aber nicht. Besonders eine Tante fühlte sich sehr beleidigt und es war nicht leicht, sie davon zu überzeugen, dass zusätzlich diese typischen Trauringe nicht vorhanden sind. Sie sagte, dass die Welt verrückt sei und sie bei diesem Wahnsinn nicht helfen würde. Aber sie versprach, dass sie zu einer tiefen Hochzeit kommen würde. Im Inneren erhielten sie die richtigen Ringe vom Juwelier. Sie waren teuer. Genau das, was wir bestellt haben. Sie konnten es kaum erwarten, sie offiziell zu gründen.

ZeremonieInfolgedessen kam dieser naheliegende Tag. Das Wetter war ausgezeichnet, die Sonne schien, was wahrscheinlich ein günstiger Anhänger für den Boden ist. Ich bestätige keinen Aberglauben, aber es hat mir sehr gut gefallen. Die Kirche war wunderschön und geschmackvoll eingerichtet, was den Wert des Leidens meiner Schwester ausmachte. Sie haben sich der Herausforderung wirklich gestellt. Wir sind festlich gekleidet, viele Gäste. Der Priester ermutigte uns mit einem Lächeln. Die wichtigsten Worte wurden in Ruhe gesagt: Ja. Wir waren jetzt ein Ehemann und eine Frau. Wir waren sehr erfolgreich. Jetzt ist die Zeit für Spaß. Vor uns lag eine Hochzeit. Wir zogen alle in das gemietete Zimmer, ein Galadinner wurde serviert. Das Orchester hatte zuvor für den Chop gespielt. Es wurde nicht getanzt und getanzt. Alle waren bis zum Morgengrauen glücklich. Heute war ein wirklich guter Tag.