Gefahrliche schlankheitsmittel

Die innovative Industrie verwendet Zehntausende brennbarer und schneller Substanzen. Parameter von Gasen und Flüssigkeiten in Power Cases werden perfekt erkannt und dokumentiert. Daher ist die Ermittlung von Bedrohungen, die sich auf ihre Präsenz im Arbeitsprozess beziehen, relativ erschwinglich. Die Situation ist viel schwieriger für den Erfolg des Bewegens, Lagerns oder Verarbeitens loser Materialien. In der Kraft der Erfolge sind scheinbar harmlose Substanzen wie Mehl, Holz, Zucker, Kakao, Aluminium oder Papier in Staubstrukturen eine große Explosionsgefahr.

Industrielle Zentralstaubsauganlagen werden verwendet, um abgelagerten Staub von Parkettböden, ebenen Oberflächen und dem Bau von Werkzeugen und Hallen zu entfernen. Es hat das gleiche Verhalten am Ende der Hygiene im Hintergrund der Arbeit und somit den Schutz von Arbeitern, Maschinen und Zubehör gegen den schlechten Einfluss des Staubes, bei der Endgefahr durch sekundäre Explosionen. Alle Unternehmen, die Industrieanlagen herstellen, müssen die Installation gemäß den geltenden Richtlinien der Atex-Installation durchführen.

Die wichtige Aufgabe des Zentralstaubsaugers:- Schutz der Gesundheit und des Lebens von Menschen, die in der Wohnung spazieren gehen, vor den zerstörerischen Auswirkungen von Staub.- Schutz von Organisationen und Zubehör gegen Störungen durch Staubeinwirkung- Schutz der Konstruktion auch von Frauen, die die Tätigkeit gegen die Auswirkungen einer unkontrollierten Polleneruption schreiben.

Achtung - ExplosionsgefahrBei brennbaren oder explosiven Stoffen, Gasen, Stäuben, flüssigen Dämpfen oder Hybridgemischen besteht, wie beim Saugen, die Gefahr einer unkontrollierten Explosion. Daher kann das Phänomen zur Zerstörung der Entstaubungseinheit sowie der gesamten Einheit führen. Nach den Statistiken werden Filtrationseinheiten und Zyklone in die Gruppe der Geräte mit hohem Explosionsrisiko eingestuft.

Zentralstaubsaugen und explosive SicherheitWie bereits erwähnt, besteht die wichtigste Aufgabe des Zentralstaubsaugers darin, das Risiko einer sekundären Explosion durch die Beseitigung der sogenannten Explosion zu minimieren Reststäube. Die Lösung hingegen maximiert die Sicherheit der Feuer- und Feuerlöschgeräte mit einem anderen Grenzwert, um die Kosten für die Anpassung der Prozessinstallation an die Anforderungen der ATEX-Richtlinie zu reduzieren. Hierbei ist zu beachten, dass für den Erfolg von brennbaren und explosiven Stäuben die Installation des Zentralstaubsaugers die strengen Anforderungen der ATEX-Richtlinie erfüllen muss.